Nicky Schwarzbach

1970 geb. in Duisburg
2003 Staatsexamen Kunst in Siegen
2004 als freischaffende Künstlerin in Krefeld
2009 Eröffnung des Ateliers in Krefeld-Linn

Mitglied im BBK

     
 
Ausstellungen:
Januar 2016: -Universum der Kellerkinder- Atelier Pförtnerloge
Februar 2016: -Leben aushalten- Kulturinitiative 35blumen
Oktober 2013: Gastaussteller im Atelierhaus Dujardin, Krefeld-Uerdingen
Oktober 2013: Gemeinschaftsausstellung des BBK -Freie Fahrt- Südbahnhof, Krefeld



Meine Kunst

Die Aura des Gealterten, manchmal Zerbrechlichen verbindet viele meiner Ausgangsmaterialien, die ich oft in alten, verlassenen Häusern, in Kisten aus Speichern und Kellern finde.
Im neuen Kontext erzeugt die noch fühlbare Geschichte eine Atmosphäre, die davon beseelt ist, daß genau diese Dinge einst in einem Leben bedeutsam waren, schließlich aber in Vergessenheit gerieten.
In der Auseinandersetzung mit dem Echo der Lebensgeschichte des Ausgangsmaterials entstehen Objekte, Installationen und Bilder, die manchmal eine Ahnung von Erinnerungen wecken.
Es entscheidet sich oft erst im Entstehen, ob die Dinge sich als Bestandteil eines Objekts, einer Installation oder als Motiv eines meiner Bilder wiederfinden.